Rosenthal IHR Ferienort:

Das Besondere an dem kleinen Städtchen Rosenthal http://www.rosenthaler.de/ (zweit kleinste selbständige Stadt Hessens mit Stadtrecht aus dem Jahre 1327), mitten im Burgwald, ist die herrliche Lage. Im größten geschlossenen Waldgebiet von Hessen und abseits aller großen Verkehrswege ist die Ruhe der Natur spürbar. So weit das Auge reicht: weite Täler mit klaren Bachläufen und Berge bis 430 m. In Rosenthal gibt es Einkaufsmöglichkeiten, Post, Bank, Restaurant, zwei Ärzte (24h Notdienst!), Zahnarzt und Apotheke.

Rosenthal Luftbild Rosenthal Rathaus von 1648 Kirche zu Rosenthal

Grünanlage am Rathaus Hauptstraße mit Fachwerkgebäuden Solarbeheiztes Freibad Rosenthal

Sie finden ein neues Solarbeheiztes Freibad (400m entfernt), Tennis, Reiten, Angeln (mit Erlaubnis), Nordic-Walking-Strecken, Wanderwege im 20.000 ha großen Burgwald, 10 Wanderstrecken(100 km) um Rosenthal herum. Der Buchennationalpark Kellerwald-Edersee ist 23 km,  der Edersee mit Strandeinrichtung für Kinder geeignet, ist 33 km entfernt.  Rund um Rosenthal finden Sie über 100 km Wanderwege in der Burgwald-Region über 500 km Wanderstrecke. Hier können Sie stundenlang wandern ohne auf größere Menschenansammlungen zu stoßen, eher werden Sie Wild in der freien Natur erleben können. Der Verein für naturnahe Erholung e, V. http://www.seegerteichhuette.de/ zeichnet für die hervorragende Markierung der Wanderwege verantwortlich. In Rosenthal gibt darüber hinaus auch drei Nordic-Walking-Strecken  http://www.nordic-walking-paradies.de/.